Ostergericht & Weinempfehlung:Karte

Spargelrisotto mit Bachsaibling
Das Rezept:

(Für 4 Personen)

Zubereitung Zeit 30-40 Minuten

  • 10 Stangen Spargel
  • 280 g Risottoreis
  • 1 Zwiebel, feingehackt
  • 1 l Spargelsud (Wasser mit Spargelschalen ansetzen und salzen) Parmesan und Butter

Zubereitung:


Die Spargelstangen schälen, das Ende abschneiden und in rund einen halben Zentimeter lange Stücke schneiden. Die Spitzen etwas länger lassen.

Die feingeschnittene Zwiebel in Olivenöl anrösten. Den Reis dazugeben, kurz dünsten und mit Weißwein ablöschen. Mit dem Spargelsud aufgießen und die kleingeschnittenen Spargelspitzen dazugeben. Bei ständigem Rühren immer wieder etwas von dem Spargelsud dazugeben. Den Risotto mit Salz, Butter und Parmesan verfeinern.

Den Saibling salzen und für 5 Minuten auf der Hautseite und für 2 Minuten auf der Unterseite anbraten.
Den Risotto auf dem Teller mit dem Saibling anrichten.

Weinempfehlung:

Stroblhof Weißburgunder Strahler
(erhältlich im Vinum Hotels Weinshop)

Viel Spaß beim Nachkochen!

Ihr Vinum Hotel Weingut Stroblhof
Rosmarie Hanni