Weinanbaugebiet Unterland

Mediterran geprägte Landschaft

Der Südzipfel Südtirols weist im Vergleich zu den anderen Landesteilen eine konstant hohe Tageserwärmung auf. Bei nassfeuchtem Wetter bleiben die Weintrauben bei guter Gesundheit durch den „Ora“, den am Nachmittag kräftig ansteigenden Wind vom Gardasee. Ein Paradies für Ihren Weinurlaub in unseren Vinum Hotels in Auer.

Warme Böden, extreme Höhenlagen, bunte Sortenvielfalt

Genuss pur in den Vinum Hotels in Auer

Nicht nur die vielen Zypressen auf den Rebenhügeln erinnern an die Weinhügel der Toskana, auch die eleganten Rotweine in den tiefer gelegenen Hanglagen haben mediterrane Kraft und Charakter. In Margreider, Kurtatscher und Traminer Lagen mit südlicher Ausrichtung gedeihen Merlots und Cabernets von internationalem Format. An der orografisch linken Talseite wachsen auf Mazon die berühmtesten Blauburgunder Italiens und auf Buchholz-Salurn filigrane Sauvignons und Weißburgunder. Und Tramin-Söll ist der Grand-Cru, die Premium-Lage für Gewürztraminer.

  • Weinbaufläche: 1.869 ha
  • Lagen: 200 - 1.000 m ü.d.M.
  • Böden: Kalk- und Dolomitgestein, vermengt mit lehmigen Schutt von Tramin bis Kurtatsch, ganz im süden sandhaltiger Mergel
  • Produktion: 67% Weißwein, 33% Rotwein
  • Wichtigste Sorten: Pinot Grigio, Chardonnay, Vernatsch, Gewürztraminer, Blauburgunder
  • Bedeutendste Ortschaften: Tramin, Kurtatsch, Margreid, Auer, Neumarkt, Salurn
 

Vinum Hotels im Weinanbaugebiet Unterland

Hotel Elefant

Auer
Geschichtsträchtiges Ambiente mit täglicher Weinverkostung
 
 
 
 

Die besten Angebote in diesem Gebiet

 
Alle Angebote & Pakete im Überblick