Weinhotel in bester Bozner Panoramalage

Hotel Eberle

Das Genießerhotel Eberle schmiegt sich elegant an den historischen Weinhügel Sankt Magdalena, gesäumt von majestätischen Zypressen. Der bereits im Mittelalter urkundlich erwähnte St. Magdalener-Wein ist – gemeinsam mit dem Lagrein – der wichtigste Botschafter der Wein-Hauptstadt Bozen.
 
 

Der Magdalenerhügel, eine der wärmsten Weinlagen Südtirols, bietet dem Gast einen einzigartigen Rundblick über Bozen, dem seit der Römerzeit berühmten Tor zum Süden. Das gemütliche Ambiente in den Eberle-Gasträumen und die individuell eingerichteten Zimmer verleihen dem gastfreundlichen Haus eine besondere Wohlfühl-Note.

Gerne nutzen die Gäste die außergewöhnliche Gelegenheit, mit zehn kleinen Südtiroler Weinbaubetrieben direkt in Verbindung zu treten und dabei von den Weinbauern in ihren Weinbergen begleitet zu werden. Auf besonderen Wunsch können die Gäste auch bei der St. Magdalener Traubenernte mithelfen. Ein hautnahes Erlebnis der besonderen Art, bei dem wohl am besten die Südtiroler Kultur und Eigenart kennen gelernt werden kann! Mit ihrer bodenständigen, ungezwungen freundlichen Art schafft die Familie Zisser eine behagliche, familiäre Atmosphäre in ihrem Haus.

Der Eberle-Küchenchef wartet mit sehr guten Südtiroler Leibspeisen und mit mediterranen Gustostückerln auf. Verlässliche und erfahrene Sommeliers sind Garanten dafür, dass ein Essen im Panoramahotel Eberle auch ein Weinerlebnis wird, an das man sich noch lange und gerne erinnern will.
 
 
 
 
 

Hotel Eberle

Bozen - Weinanbaugebiet Bozen und Umgebung -
Weinanbaugebiet Bozen und Umgebung (Info)