Familiäres Weinhotel in Nals

Hotel Wilma

Schwanburg, Fahlburg, Schloss Katzenzungen – im Einzugsgebiet der prächtigen mittelalterlichen Burganlagen kann die Weinbaugemeinde Nals auf eine jahrhundertealte Weintradition zurückblicken. Die Schlossrebe auf Katzenzungen ist nicht nur der größte Rebstock Europas, sondern mit einem geschätzten Alter von 600 Jahren wahrscheinlich auch der älteste.
 
 
Tradition und die Verbundenheit mit der Südtiroler Weinkultur spielt im Hotel Wilma eine bedeutende Rolle. Juniorchef Peter Lochmann ist Präsident der Präfektur Südtirol der Weinritterschaft Europaregion Tirol und seit über 20 Jahren begeisterter Sommelier.

Einer der besten Weißburgunder Italiens wächst nicht weit vom Vinum Hotel Wilma auf der Nalser Premium-Berglage Sirmian, aber der beeindruckende gemauerte Weinkeller im Hotel birgt natürlich auch Schätze aus der internationalen Weinwelt. Peter Lochmann kredenzt erlesene Weine und teilt Wissenswertes über die edle Traube aus den Weinbergen Südtirols, Italiens und rund um den Globus mit. Und wer sich dann in die wunderbare Nalser Weinwelt vertiefen will, kann bei einem Besuch der Kellerei Nals prämierte moderne Kellerei-Architektur bewundern – und bei einer Verkostung nach dem Weißburgunder „Sirmian“ natürlich auch die anderen Nalser Weinschätze entdecken.