Familiäres Weingut mit persönlicher Atmosphäre mitten in den Weinbergen

Weingut Klosterhof

Das Weinhotel Klosterhof ist in einer der ruhigsten Wohnlagen des Weindorfes Kaltern gelegen, umgeben von sattem Grün, inmitten einer einzigartigen Reblandschaft. Kein Wunder also, dass die Wirtsfamilie Andergassen eingefleischte Weinbauern sind: Hausherr Oskar Andergassen hat sich nach der Landwirtschaftsschule und der Kellermeister-Ausbildung mit großer Leidenschaft als Eigenbauwinzer selbständig gemacht.
 
 

Als Gründungsmitglied der Freien Weinbauern Südtirols gehört er zu den innovativen Kellermeistern im Lande, die sich sehr anspruchsvoller Qualität verpflichtet fühlen. Aus seinen Spitzenlagen Trifall, Plantaditsch und Panigl keltert Andergassen in seiner Eigenbaukellerei sehr fruchtbetonte, samtig-milde und elegante Weine: Vernatsch Kalterer See Auslese, Weißburgunder, Blauburgunder, Goldmuskateller, Gewürztraminer, Merlot und sogar einen Blauburgunder-Rosé.

Der Klosterhof ist ein authentischer Familienbetrieb, dementsprechend herzlich und familiär ist auch der Umgang mit den Gästen – die ganze Familie Andergassen kümmert sich rund um die Uhr um das Wohlbefinden der Gäste. Ganz im Sinne der Naturverbundenheit sind auch die großzügig gestalteten Zimmer mit geölten Naturholzböden ausgestattet: Lärchen-, Eichen-, Akazienholz aus heimischen Wäldern sollen an die Weinfässer erinnern. Unterstützt von seinem Sohn Hannes stellt Oskar Andergassen auch feine Fruchtsäfte und seit 2013 Edeldestillate in der neuen Hofbrennerei her. Selbstverständlich zu 100% in reiner Handarbeit entstehen rare Brände von Marille, Williams, Goldmuskateller, Blauburgunder, Pflaume, Quitte, Grafensteiner.
 
 
 
 
 

Weingut Klosterhof

Kaltern - Weinanbaugebiet Überetsch -
Weinanbaugebiet Überetsch (Info)