Apartes Hotel mit extravaganter Weinverkostung in der Bauernstube

Hotel Girlanerhof

Eingebettet in einer ruhigen Weinhügel- und Kulturlandschaft bietet das Vinum Hotel Girlanerhof familiäre, traditionelle Südtiroler Gastfreundschaft an und ein filmreifes Blickfeld auf Mendelmassiv und Etschtal.
 
 

Der Girlanerhof steht auf einem eiszeitlichen Moränenhügel, der durch die Gletscherbewegung aus drei Tälern von Norden nach Süden entstanden ist. Deshalb gibt es in Südtirol keinen vergleichbaren Weinhügel mit einer derart bunten Mineralienvielfalt. Und das ist auch – neben dem milden Girlaner Kleinklima – der wichtigste Grund dafür, warum die Girlaner Weine so viel Raffinesse und Kraft erlangen.

Die exzellente Küche des Hotels Girlanerhof weiß mit berühmten Klassikern der Südtiroler Tradition ebenso zu begeistern wie mit mediterran-südlichen Spezialitäten. Die gepflegte Girlanerhof-Weinkarte ist sehr gut bestückt. Die kompetenten Weinkellner sind sehr freundlich und zuvorkommend. Wein spielt in Girlan eine Hauptrolle. Ja, die Girlaner selbst sagen, dass ihr Dorf unter der Erde größer ist als oberhalb, also dass Girlan mehr Keller als Wohnraum hat.

Auf Anfrage werden die Gäste des Girlanerhofes gerne zu Weinverkostungen und Kellereibesichtigungen im Dorf begleitet. Aktivurlauber fühlen sich in Girlan ganz in ihrem Element, die zwei malerisch im Wald gelegenen Montiggler Seen, der Kalterersee, die vielen Biker-Strecken und die Burgenwege lassen nie Langeweile im Urlaub aufkommen.
 
 
 
 
 

Hotel Girlanerhof

Girlan/Eppan -
Weinanbaugebiet Überetsch (Info)